leer.gif leer.gif leer.gif
Hier einige von meinen Gedichten


Weitere Gedichte sind zu finden in:
Christian Schomers: Nicht ganz dichte Gedichte, Tübingen 2009
und
Christian Schomers: vers zwickt vers rückt, Tübingen 2011
jeweils zum Preis von 10 € zu bestellen bei Kontakt

Wochengedicht zur 33. Woche:



EIN REIM AUF RÜLPS
für Günter Sopper

Als ich meinem Freund erzählte,
welche Themen ich mir wählte
für die neuesten Gedichte,
wo in Versen ich berichte,
von den kleinen Widrigkeiten
die im Alltag uns begleiten -
Ohrwurm, Schluckauf und so Sachen,
die das Leben schwer uns machen -

da sagt mein Freund: „Ich wüsste einen Stoff -
sehr inspirierend, wie ich hoff.
Du musst was übers Rülpsen schreiben.“

„Igitt!“, schrei ich. „Das lass ich bleiben!
Was sollen denn die Leser sagen?“
Doch er versetzt: „Du musst es wagen!
Fürs Marketing ist Rülpsen genial,
so herrlich unästhetisch – ein Skandal!
Und wenn der Leser sich die Haare rauft,
wird dein Gedichtband garantiert gekauft.“

„Ich weiß nicht“, sage ich. „Das Hauptproblem:
Zum Reimen ist das Rülpsen unbequem.“
Er nickt: „Ein Reim auf Rülps ist schwer.
Da muss ein guter Dichter her!
Mein lieber Freund, dir trau ich's zu.
Wer fände einen, wenn nicht du?“

Nach so viel Lorbeer stand ich in der Pflicht.
Kein Weg mehr führt vorbei an dem Gedicht.
Mit harter Arbeit ist es mir geglückt.
Ich hab ihm stolz mein Werk geschickt.

Du kleines Vöglein, wenn du tschilpst,
so ist das süß. Doch wenn du rülpst,
so ist das einfach widerlich.
Ach, sing doch nicht so liederlich.
Bedenk’, wenn du im Grab vergilbst,
hast du für immer ausgerülpst.

Christian Schomers 2012
www.christian-schomers.de






Copyright © 2010 by Christian Schomers. Alle Rechte vorbehalten.
eMail: christian-schomers@web.de - Haftungsausschluss
 
leer.gif